Mitgliederversammlung der FSV Sarstedt

Am 15.10.21 fand nach 2 Jahren die Mitgliederversammlung der Freien Sportlichen Vereinigung von 1861 e.V. in der vereinseigenen Lappenberghalle als Präsenzveranstaltung statt.

EhrungIm vergangenen Jahr wurde aufgrund der Coronapandemie keine Versammlung abgehalten, sodass dieses Mal die Geschäftsjahre 2019 und 2020 auf der Tagesordnung standen. Um kurz nach 19 Uhr eröffnete der 1.Vorsitzende Hans-Joachim Stelter die Sitzung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit, mit 41 Stimmberechtigten, folgten die Ehrungen.

Zuerst wurden Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit geehrt. Einige FSV-er halten ihrem Verein bereits seit 75 Jahren die Treue. Anschließend standen herausragende sportliche Leistungen auf der Agenda.

Aus der Tischtennisabteilung wurden 2 Herrenmannschaften für ihre Aufstiege sowie die 1. Jugendmannschaft für den Aufstieg in die Bezirksklasse und den Gewinn des Kreispokals ausgezeichnet. Die Leistungsriege der Turnabteilung erhielt für hervorragende Platzierungen in ihren Wettkämpfen und den Aufstieg in die Landesliga ebenfalls eine Ehrung.

Weiterlesen: Mitgliederversammlung der FSV Sarstedt

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Der Vorstand der FSV Sarstedt lädt am 15. Oktober 2021 zur Mitgliederversammlung in die Lappenberghalle ein. Die offizielle Einladung finden Sie hier.

Nachruf

Kategorie: Tischtennis News

 

Nachruf.jpgWir trauern um unseren langjährigen Abteilungsleiter, Mitspieler und Sportsfreund Volker Dey.

Leider ist er im Alter von 76 Jahren - zu früh - von uns gegangen.

In Gedanken sind wir bei der Familie und möchten ihr Kraft für diese schwere Zeit geben.

Volker hat sich jahrelang für die FSV Tischtennisabteilung eingesetzt, war immer als Ansprechpartner für Jedermann da und hat sich auch nach seiner Amtszeit als Abteilungsleiter um den Verein und die Mitglieder gekümmert.

Wir werden dich vermissen und nie vergessen - Ruhe in Frieden!

 

Volker_sw_zugeschnitten.jpg

 

 

 

Drei Kreismeistertitel für die FSV

Kategorie: Leichtathletik News

Zwölf Nachwuchsathleten/innen der FSV Sarstedt starteten bei bestem Sommerwetter am 11.09.2021 bei den Kreismeisterschaften Mehrkampf und Mittelstrecke in Sarstedt. Zu Beginn des Wettkampfes bestand außerhalb der Kreismeisterschaften die Möglichkeit, an Hürdenläufen teilzunehmen. Dieses nutzten sowohl Lilli Krüger als auch Lucy Münker (beide W13), um weitere Erfahrungen zu sammeln. Lilli konnte ihre persönliche Bestzeit (p.B) deutlich auf 11,51 sec steigern (Platz 2) und auch Lucy verbesserte ihre Bestleistung auf 13,89 sec.

Lilli Krüger (W13) startete anschließend hochmotiviert in den Drei- und Vierkampf. Ihr Ziel, beide Meistertitel für den Verein zu sichern, sollte ihr an diesem Tag jedoch nicht ganz gelingen. Mit 11,02 sec im 75-m-Sprint, 4,44 m im Weitsprung und 31,00 m im Ballwurf setzte sie sich an die Spitze des Teilnehmerfeldes und sicherte sich im Dreikampf den Kreismeistertitel mit 1.311 Punkten.

Weiterlesen: Drei Kreismeistertitel für die FSV

FSV-Kids beim Hürden- und Läufer-Tag

Kategorie: Leichtathletik News

2021 08 29 FSV Kids Team cutAm 29. August 2021 fand der Hürden- und Läufertag der Vermögensberatung in Sarstedt statt. Die FSV Sarstedt ging mit sieben motivierten Nachwuchsathleten an den Start. Begonnen wurde der Wettkampf mit dem Hürden-Sprint. Für Lilli Krüger und Lucy Münker (beide W13) war es das erste Mal, dass sie im Wettkampf die 60m lange Strecke absolvierten. Lilli Krüger erreichte als Vierte das Ziel in einer Zeit von 11,95 sec Ihre Team-Kollegin überquerte die Ziellinie nach 14,07 sec (Platz 7). Für beide Mädchen folgte kurz danach bereits die nächste Kurzstrecke – der 75 m – Sprint. Trotz nicht optimaler Wetterbedingungen, erreichten beide Athletinnen gute Ergebnisse mit 11,22 sec und Platz 3 (Lilli Krüger) und 13,03 sec und Platz 11 (Lucy Münker). Für Lilli ging es danach fast ohne Pause weiter zum Weitsprung. Gleich im ersten Versuch erreichte sie ihre Tagesbestweite von 4,32 m und belegte damit nur knapp hinter ihrer Konkurrentin Kimberly Geweke (TSV Lohnde) den zweiten Platz. Abschließend absolvierten beide FSVlerinnen noch die 800 m lange Mittelstrecke. Lilli Krüger zeigte erneut ihre Beständigkeit und erreichte als Erste die Ziellinie in 2:47 min. Lucy Münker kam als Fünfte ins Ziel (3:20 min).

Zwei weitere Leichtathletinnen der FSV waren an diesem Tag mit von der Partie. Lilit Korb (W11) erreichte gleich in ihrer ersten Disziplin, dem 50 m Sprint, eine neue persönliche Bestleistung (PB) von 8,73 sek und sicherte sich damit einen guten vierten Platz. Sowohl im Weitsprung (3,29 m) als auch im darauf folgenden 800 m - Lauf (3:34 min) erzielte sie ...

Weiterlesen: FSV-Kids beim Hürden- und Läufer-Tag

Wurfathleten erfolgreich in Borsum

Kategorie: Leichtathletik News

2021 08 21 WurfteamAm 21. August 2021 veranstaltete der MTV Borsum bei optimalen Wetterbedingungen seinen 1. Werfertag nach Sanierung der Wurfanlagen. Zwei Leichtathleten der FSV Sarstedt, Kathrin Froböse (Altersklasse W35) und Manfred Gröger (Altersklasse M65), nahmen an diesem Event teil. Aufgrund eines gewollt kleinen Teilnehmer-feldes, fanden die Wurfdisziplinen für alle Athleten gemeinsam und nacheinander statt.

Das Teilnehmerfeld startete mit dem Diskuswurf. Kathrin Froböse zeigte wieder einmal ihre Leistungsbeständigkeit und legte eine Serie mit Weiten jenseits der 24-m-Marke hin. Im fünften Versuch erzielte sie ihre Tagesbestweite von 24,58 m und belegte damit Platz 1 in ihrer Altersklasse. Manfred Gröger startete in seiner Paradedisziplin leider mit einem ungültigen Versuch in den Wettkampf – der Diskus verfehlte nur knapp den Sektor. Davon ließ sich der Wurfroutinier jedoch nicht aus der Ruhe bringen und er schleuderte den Diskus im zweiten Versuch auf seine Tagesbestleistung von 33,05 m und setzte sich damit an die Spitze seiner Altersklasse, die er bis zum Schluss verteidigen konnte.

Nahezu ohne Pause wurde nach dieser Disziplin das Wurfgerät gewechselt und es stand nun der Hammerwurf auf dem Zeitplan. Kathrin Froböse konnte ihre Erwartungen gleich im ersten Versuch erfüllen und warf den vier Kilogramm schweren Hammer über die 20-m-Marke auf eine Weite von 21,13 m, welche ihr auch hier den ersten Platz einbrachte. Auch Manfred Gröger stellte sich dieser Disziplin und schleuderte...

Weiterlesen: Wurfathleten erfolgreich in Borsum